Britische kryptofreundliche Challenger-Bank führt Bitcoin

Britische kryptofreundliche Challenger-Bank führt Bitcoin, Ethereum, XRP, Litecoin und Bitcoin-Plattform für Barzahlungen ein

Die Einführung des Mainstream-Kryptos war eines der wichtigsten Ziele, die sich der Krypto-Raum gesetzt hat.

Das Großartige ist, dass es im Krypto-Raum trotz der globalen Krise, die dieses Jahr durch die Pandemie ausgelöst wurde, viele Bewegungen in diese Richtung gegeben hat.

Jetzt findet ein weiterer wichtiger Schritt statt, diesmal in Großbritannien.

In Großbritannien ansässige Bank führt eine Krypto-Plattform ein

Soeben wurde bekannt, dass Ziglu, eine kryptofreundliche Herausfordererbank mit Bitcoin Trader mit Sitz in London, einen Peer-to-Peer-Zahlungsdienst (P2P) für Fiat und Kryptos einführt.

Laut Ziglu ermöglicht seine neue Plattform es Benutzern, sofort Kryptos von anderen Ziglu-Benutzern zu senden und zu empfangen.

„Ob es darum geht, AirBnB-Gebühren und Dinner-Schecks zu teilen oder ein Abschlussgeschenk zu verschicken, Ziglu bietet den Benutzern schnellen, kostenlosen und sicheren Zugang zu einigen der am weitesten verbreiteten Krypto-Währungen“, stellt die Online-Publikation Daily Hodl fest.

Die Plattform ist bei BTC und BCH in Betrieb, und es ist auch wichtig, die Tatsache zu erwähnen, dass die Unterstützung für ETH, LTC und XRP auf dem Weg ist.

Finance Magnates stellt fest, dass „die Plattform jetzt den Handel mit Bitcoin, Bitcoin Cash, Litecoin und Ethereum erlaubt und plant, XRP im Laufe dieses Monats aufzulisten. Die Peer-to-Peer-Dienste werden all diese digitalen Währungen zusammen mit dem Pfund Sterling unterstützen“.

Kundensicherheit hat Priorität

Ziglu schloss sich den Banken der Top-Herausforderer die mit Bitcoin Trader an, nachdem es sich eine Lizenz für ein E-Geld-Institut (EMI) gesichert hatte, die von Großbritanniens oberster Aufsichtsbehörde, der Financial Conduct Authority (FCA), erteilt wurde.

Darüber hinaus hat sich auch gezeigt, dass Ziglu seinen Teil dazu beiträgt, die Gelder der Nutzer vor allen Arten von Angriffen durch schlechte Akteure zu schützen.

„Wir nehmen die Sicherheit unserer Kunden ernst, deshalb bietet Ziglu die beste auf dem Markt erhältliche Versicherung mit £50.000 [$66.000] Ihrer digitalen Vermögenswerte, die gegen Cyber-Angriffe abgesichert sind“, heißt es in offiziellen Notizen.